Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Neu berufen: Prof. Dr. Kiran Klaus Patel
Lehrstuhl für Europäische Geschichte

Kiran Klaus Patel ist seit 01. Oktober 2019 als Professor für Europäische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts an der Ludwig-Maximilians-Universität tätig.

Prof. Dr. Kiran Klaus Patel studierte Neuere und Neuste Geschichte, Anglistik und Alte Geschichte in Freiburg und Berlin. Seiner mehrfach ausgezeichneten Promotion ("Soldaten der Arbeit. Arbeitsdienste in Deutschland und den USA, 1933-1945", 2001) folgte die Habilitation "Europäisierung wider Willen. Die Bundesrepublik Deutschland in der Agrarintegration der EWG 1955-1976" (2009).

Nationale Widerstände und transnationale Kooperationen haben in einem komplexen Wechselspiel die europäische Geschichte geprägt und globale Einflüsse ihre Spuren hinterlassen. Prof. Patel nimmt diese Einflüsse auf und reflektiert sie in in seinen Forschungen und Publikationen - wie der Monographie "The New Deal. A Global History" (2016), die mit großem Interesse von der Fachwelt aufgenommen und für die er mit dem renommierten "World History Assoc. Bentley Book Prize" ausgezeichnet wurde. Aus globalgeschichtlicher Sicht analysiert er amerikanische Geschichte als Verflechtungsgeschichte verschiedener Weltregionen. Auch in seinen weiteren, zum überwiegenden Teil der europäischen Geschichte gewidmeten Publikationen nimmt Prof. Patel die globalgeschichtliche Perspektive ein, dabei bearbeitet er Fragen von Transnationalität und europäischer Identität und geht beispielsweise der Frage nach, seit wann sich die Menschen Europas als Europäer verstehen, und wie dieses Selbstverständnis inhaltlich gefüllt ist. 

Nach Stationen in Berlin, Florenz und Maastricht ist Prof. Patel nun seit dem Wintersemester 2019/20 Inhaber des Lehrstuhls für Europäische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts am Historischen Seminar der Ludwig-Maximilians-Universität. Wegweisend kann man auch seine letzte Publikation nennen: "Projekt Europa. Eine kritische Geschichte" (München 2018, die Übersetzung ins Englische erscheint 2020) - in München wird er nun das "Projekthaus Europa" einrichten, ein innovatives, interdisziplinäres Projekt, mit dem der Lehrstuhl zum Mittelpunkt der Europäischen Geschichtsschreibung im deutschsprachigen Raum ausgebaut werden soll.

Die Fakultät freut sich sehr, Prof. Dr. Kiran Klaus Patel als Kollegen in ihrer Mitte begrüßen zu dürfen und auf gute Zusammenarbeit an vielen spannenden Projekten.


Servicebereich

Informationen für